Schiefer Turm Gau-Weinheim

Am höchsten Punkt im Ort, direkt neben der katholischen Kirche, steht das Wahrzeichen von Gau-Weinheim. Der aus dem Mittelalter stammende Wehrturm, ein ehemaliger Eckturm der historischen Ortsbefestigung, vermutlich aus dem 16. Jahrhundert, wurde 1749 zum Glockenturm mit barocker Haube umgebaut. 

Schiefster Turm der Welt

Nach einer Messung vom 15. Juli 2022 hat „Der Schiefe Turm“ von Gau-Weinheim eine Neigung von 5,4277°. Damit wurde der zuvor von dem Turm von Suurhusen gehaltene Rekord gebrochen – der Turm in Suurhusen hat nur eine Neigung von 5,19°. Im September 2022 wurde offiziell die Urkunde in Gau-Weinheim verliehen. 

UrkundenübergabeUrkundenübergabe

Gästeführungen

Wer mehr über Gau-Weinheim und seinen schiefen Turm wissen und erleben möchte hat die Möglichkeit an unterschiedlichen Führungen und Weinerlebnis-Angebote teilzunehmen. Buchung auf Anfrage möglich. 

zu den Führungen

Sehenswürdigkeiten, Übernachtungsbetriebe, Winzer... Entdecke Gau-Weinheim

Wein- und Gästehaus Borniger

Wein- & Gästehaus Borniger

Weingut Krämer_Logo © Weingut Krämer

Weingut Krämer

ev-kirche-gau-weinheim © Gottschlich

Ev. Kirche Gau-Weinheim

kath-kirche-gau-weinheim © Gottschlich

Pfarrkirche St.Katharina

Seminarpavillon © Carsten Costard

Seminar-Pavillon

Kontaktinformationen:

Glockenturm Gau-Weinheim

Obergasse 4

55578 Gau-Weinheim

E-Mail: mail@erwin-gottlich.de
Internet: https://www.schiefsterturm.de/

Kontaktinformationen:

Glockenturm Gau-Weinheim

Obergasse 4

55578 Gau-Weinheim

E-Mail: mail@erwin-gottlich.de
Internet: https://www.schiefsterturm.de/